Spiel · Wörter machen Sachen

Teekesselchen erklärt: Warum haben manche Wörter mehrere Bedeutungen?

Als ich in der Grundschule war, gab es ein beliebtes Spiel namens Teekesselchen. Dabei haben zwei Kinder abwechselnd Hinweise wie „Mein Teekesselchen bellt“ und „Mein Teekesselchen trägt Handschuhe“ gegeben und der Rest der Klasse musste dann erraten, welches Wort mit mehreren Bedeutungen sie beschrieben haben. Sicher gibt es das Spiel heute immer noch und erfahrene… Weiterlesen Teekesselchen erklärt: Warum haben manche Wörter mehrere Bedeutungen?

oder · Wörter machen Sachen

Chemie, Schemie oder Kemie – Wieso gibt es so viele Aussprachemöglichkeiten für ein Wort?

Chemie, Chirurg, Cheops-Pyramide – diese Wörter bieten alle Streitpotential: Heißt es Chemie mit [ç], Schemie mit [ʃ] oder doch Kemie mit [k]? Wir schauen uns heute an, in welchen Regionen Deutschlands man was sagt und vor allem, warum sich einige Wörter, die mit <Ch> beginnen, den Luxus leisten, auf so viele Arten ausgesprochen zu werden.

Graphematik · Leserfrage

Ist der Buchstabe V überflüssig?

Der Anlass für den heutigen Blogpost ist mal wieder eine Leserfrage: Ich wurde gefragt, warum es im Deutschen den Buchstaben <v> gibt. Die Frage an sich klingt erst einmal komisch – warum sollte man die Existenz eines Buchstabens infrage stellen, den wir jeden Tag verwenden? Dem Fragensteller geht es aber darum, dass <v> in Vater… Weiterlesen Ist der Buchstabe V überflüssig?

Allgemein

Warum die Sprache eine Zwiebel ist

Wenn Linguist_innen über Sprachen sprechen, tun sie das meist nicht ganz allgemein, sondern immer auf bestimmte Ebenen bezogen: Wenn wir uns die Laute einer Sprache anschauen, sind wir auf der Ebene der Phonetik und Phonologie. Dabei fragen wir uns auch, wie man Laute möglichst genau schriftlich wiedergeben (transkribieren) kann. Aus die Zwiebel wird dann [di:.t͡svi:.bl̩]!… Weiterlesen Warum die Sprache eine Zwiebel ist