Gastbeitrag · Sprachvergleich

Gar nicht so fremd: Wie wir Vertrautes in den slavischen Sprachen entdecken können

Heute machen wir einen Ausflug zu entfernten Verwandten. Aus der Kindheit weiß jede_r: Das wird anstrengend – aber wenn man sich ein bisschen Mühe gibt, kann man ungeahnte Gemeinsamkeiten entdecken und sogar Spaß haben! Wir besuchen heute entfernte Verwandte des deutschen: die slavischen[1] Sprachen. Ja, genau, die mit den vielen Zischlauten und komischen Buchstabenverbindungen: Russisch,… Weiterlesen Gar nicht so fremd: Wie wir Vertrautes in den slavischen Sprachen entdecken können

Wörter machen Sachen

Von liederlichen Weibern, vornehmen Damen und Frauen im Allgemeinen

Dass ich ein großer Freund linguistischer Podcasts bin, habe ich ja schon lang und breit erklärt. Jetzt habe ich mich zum ersten Mal von einer Podcastfolge zu einem konkreten Beitrag für den Zwiebelblog inspirieren lassen. In der neuesten Folge von Lexicon Valley erklärt John H. McWhorter, woher englische Frauenbezeichnungen wie woman, girl und lady kommen.… Weiterlesen Von liederlichen Weibern, vornehmen Damen und Frauen im Allgemeinen